Beim Finale „Jugend debattiert“ dabei!

„Im Mai fand das Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ statt. Gerne habe ich als Lehrerin und ehemalige Ausrichterin des Debattenwettbewerbs für die CDU-Landtagsfraktion an der Veranstaltung im Plenarsaal des Deutschhauses teilgenommen.

Dort haben sich die Sieger der Regionalwettbewerbe in zwei Altersgruppen (Jahrgangsstufen 8 bis 10 und 11 bis 13) gezeigt und sind mit je vier Personen gegeneinander in der Debatte angetreten. Eine Jury kürte später die Siegerinnen und Sieger und bewerteten dabei die Bereiche: Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft.

Ich finde diesen Schulwettbewerb sehr gut und unterstütze diesen gerne. Unsere Demokratie lebt von einer lebendigen Debattenkultur und diese gilt es an den Schulen zu unterstützten und die jungen Menschen an diese Kultur heranzuführen,“ so Jenny Groß MdL.

Wer mehr wissen möchte zu diesem Wettbewerb: https://www.jugend-debattiert.de/